Sie sind hier:

DruckenE-Mail
olivenseifeweiss2
Bewertung: 5/5

AKTION - 10er Pack pal. Olivenseifen

Preis:
17,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Im alten Palästina war bis 1948 in vielen Städten die Olivenseife aus Nablus ein typisches Produkte, mit dem ganze Generationen von Menschen aufwuchsen. Die klassische Nabluser Olivenseife gibt es nun auch bei Esuq zu erwerben. Sehr gute Rückfettungseigenschaften und hautschonend. Gewicht: ca. 125 g. Farbe weiß. Die Seife ist sehr fein und äußerst ergiebig. Nach Jordanien, das die 2. Heimat vieler Vertriebener aus Palästina wurde, brachten die Seifenmacher ihr Wissen mit.  Heute wird die Seife wieder aus Palästina nach Amman exportiert und weiterhin nach dem alten Rezept in Nablus  hergestellt. Die Firma befindet sich seit Generationen in altem palästinesischem Familienbesitz und die Rezeptur dieses wirklich noch wie vor 100 Jahren hergestellten Produktes hat die Zeiten überdauert.  Die Seife erhielt in den 1930er und 1940er Jahren mehrere Auszeichnungen auf internationalen Messen (u.a. in Jerusalem, in Damaskus und in Kairo).

Inhaltsstoffe: ca. 90 % Olivenöl, Wasser, Seifenlauge

 

Artikel in der FAZ über die Nablusseifen, die wir hier anbieten:

 

https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/seifenproduktion-nach-alter-tradition-in-nablus-14690472.html

 

Video bei Youtube zur Herstellung:

 

https://www.youtube.com/watch?v=aWmFMDr7y0U

 

Info zu Handseifen:

Seife ist derzeit ein besonders nützliches und begehrtes Geschenk. Seifenstücke werden bei längerer Lagerung nicht schlecht, sondern im Gegenteil immer besser. Ein ganz kleiner Teil der Verseifungsreaktion kehrt sich nämlich mit der Zeit um, und die lange gelagerte Seife ist dann milder für die Haut, weil sie stärker rückfettet. Wer sich mit Seife bevorraten will, sollte ohnehin immer zu Seifenstücken greifen, denn Flüssigseife wird mit der Zeit geleeartig und ist längst nicht so lagerfähig wie Seife in Stücken. Es ist übrigens sehr gut und inzwischen von großem Vorteil, dass die Seifen nicht so schäumen. Man benötigt nämlich etwas Zeit, um Schaum herzustellen und man erreicht so automatisch die zum Virenschutz erforderliche Handwaschdauer ohne dabei ein Liedchen singen zu müsse.

Kundenrezensionen

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Datenschutzerklärung.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf