Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Suche im Shop

Login

 

Meist verkauft

Das Geheimnis von Saba

 

Donnerstag, 03. Februar 2005

Königin der Karawanen – Das Geheimnis von Saba
Film von Jens Dücker
(Videotext-Untertitel)
3sat, 21.00-21.45 Uhr

 

Die Sabäer, das Volk der geheimnisvollen Bilquis, wie die Königin von Saba in islamischen Überlieferungen heißt, stehen im Zentrum der aktuellen Forschungen des Deutschen Archäologischen Instituts im Jemen. Große Erwartungen knüpfen sich an die Freilegung der versunkenen Hauptstadt Marib, einer riesigen Oase mitten im Sandmeer, die um 800 vor Christus schon 30.000 Einwohner zählte: Liegt unter dem gewaltigen Schutthügel, den heute Ruinen aus dem islamischen Mittelalter krönen, der lang gesuchte Palast der sabäischen Herrscher?
Der Film spürt der Legende von Bilquis nach und begleitet die aufregende Kampagne der deutschen Wissenschaftler. Eindrucksvolle Dokumentaraufnahmen, brillante Inszenierungen und Computeranimationen lassen die Hochkultur der Sabäer wieder aufleben, die ihren Wohlstand – wie die übrigen antiken Reiche im heutigen Jemen – vor allem dem Weihrauchhandel verdankten. Um in der unwirtlichen Wüstenregion zu überleben, erfanden sie ausgeklügelte Bewässerungssysteme: Der berühmte Staudamm von Marib – das so genannte „achte Weltwunder“ – leitete jährlich 200 Millionen Kubikmeter Wasser auf eine Nutzfläche von fast 100.00 Hektar Land. So konnten die Bauern mitten in der Einöde blühende Gärten schaffen und reiche Ernten einfahren.

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Datenschutzerklärung.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf